Königs Wusterhausen

Nottekanal in Königs Wusterhausen
Nottekanal in Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen ist, mit ca. 33.000 Einwohnern, die größte Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald. Sie liegt südöstlich von Berlin, an der Dahme und dem Nottekanal. Erstmals wurde Königs Wusterhausen im Jahre 1375 erwähnt und erhielt im Jahre 1935 das Stadtrecht. Das Wahrzeichen von der Stadt ist das Schloss Königs Wusterhausen. Dieses wurde durch den Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I auf eine besondere Art und Weise geprägt. Im Jahre 1698 erhielt der 10 jährigen Kurprinz es zum Weihnachtsfest von seinen Eltern, dem Kurfürsten Friedrich III und seine Frau Sophie Charlotte. Direkt neben dem Schloss befindet sich das Heimatmuseum, auf dem Gelände des alten Gutshofes, im ehemaligen Königlichen Forstamt. Die Ausstellungen zur Geschichte der Stadt werden durch andere sich abwechselnde Ausstellungen ergänzt. Die Kreuzkirche, welche neben dem Schloss das historische Stadtbild prägt, war früher nur eine kleine Holzkirche. Im Jahre 1693 ließ sie Kurfürst Friedrich III abreißen, da diese baufällig geworden war. Der spätere Preußenkönig befahl darauf hin den Bau einer größeren Kirche. Im Jahre 1882 wurde dann der achteckige Westturm im neuromanischen Stil erbaut. Da die Gemeinde mit den Jahre im größer wurde errichtete man 1889 das Querhaus von Nord nach Süd. Durch das Querhaus und des vieleckigen Chores im Osten erhielt die Kirche ihre heutige Kreuzform. Die Stadt Königs Wusterhausen ist ebenfalls für Ihre Rundfunkgeschichte bekannt. So führte man hier im Jahre 1911 auf dem damaligen Windmühlenberg mit einem Luftschiffer- und Telegraphenbataillon erste funktechnische Versuche durch. 1920 wurde erstmals ein Weihnachtskonzert mit Instrumentalmusik ausgestrahlt. Das war der Anfang: Noch bis 1926 wurden Sonntagskonzerte in Königs Wusterhausen produziert und gesendet.

» http://www.koenigs-wusterhausen.de/

Alle Städte & Gemeinden in der Region Spreewald-Lausitz

Objektlage

Alle auswählen
Kartenauswahl Ferienregion Spreewald Lausitz Ferienregion Havelland Fläming Prignitz Oberhavel Uckermark Barnim Oderland Spree

Reisezeit

Anreise
Abreise
Übernachtungen:    
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Es werden alle Objekte – unabhängig
der Verfügbarkeit zu einem bestimmten
Zeitpunkt – gesucht.

Reisende

  
Kinder:
Es werden alle Objekte – unabhängig der
verfügbaren Schlafplätze – gesucht.

Kriterien




Gutschein-Code