Havelland - Fläming, Naturparks, Flüsse, Seen und viel Tradition

Brandenburg Havelland Templiner See Urlaubsidylle Angeln Baden
Urlaubsidylle im brandenburger Havelland am Templiner See kommen Sie hierher zum Baden, Angeln und Naturgenießen

Havelland-Fläming liegt im westlichen Teil von Brandenburg um grenzt im Norden an die Region Prignitz-Oberhavel, im Osten direkt an die Hauptstadt Berlin, im Süden an die Region Lausitz-Spreewald und im Westen an das Bundesland Sachsen-Anhalt. Bestehend aus den Landkreisen Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark, Havelland und den Kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel ist das Havelland-Fläming flächenmäßig die zweitgrößte und mit einer Einwohnerzahl von ca. 740.000 die bevölkerungsreichste Region Brandenburgs. Fast zwei Fünftel der gesamten Fläche Havelland-Flämings sind Landschaftsschutzgebiete. Womit fast rund ein Drittel aller Schutzgebiete in Brandenburg sich in dieser Region befinden. Die Naturparks sind Westhavelland, Nuthe-Nieplitz und Hoher Fläming welche Teils in diese Region liegen. Junge, weltoffene und gut qualifizierte Leute prägen diese Region und kurbeln die Wirtschaft an. Diese ist hervorragend und die Infrastruktur der Region überdurchschnittlich gut. Hier in der Region, zeigen sich Hightech, Kultur, Geschichte und die malerische wunderschöne Landschaft im Einklang.

Objektlage

Alle auswählen
Kartenauswahl Ferienregion Spreewald Lausitz Ferienregion Havelland Fläming Prignitz Oberhavel Uckermark Barnim Oderland Spree

Reisezeit

Anreise
Abreise
Übernachtungen:    
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Es werden alle Objekte – unabhängig
der Verfügbarkeit zu einem bestimmten
Zeitpunkt – gesucht.

Reisende

  
Kinder:
Es werden alle Objekte – unabhängig der
verfügbaren Schlafplätze – gesucht.

Kriterien




Gutschein-Code

Jüterbog

Marktplatz und Rathaus der Stadt Jüterbog

Erleben Sie eine 1000 jährige Geschichte in der Stadt Jüterbog. Die erste urkundliche Erwähnung fand im Jahre 1007 statt. Seit dem 12 Jahrhundert war Jüterbog in die Verwaltung vom Erzbischof von Magdeburg eingegliedert. Um 1174 wurde die Siedlung bei der Burg mit Magdeburger Stadtrecht [...]» mehr ...

Rathenow

Stadthafen in Rathenow

Rathenow, die Stadt der Optik erhält 1295 das Stadtrecht durch Otto IV. Markgraf von Brandenburg. Im Jahre 1801 erhielt der Prediger Duncker das Privileg zum Bau einer optischen Industrieanstalt. Dies war der Beginn der industriellen Fertigung von Brillengläsern und Linsen für alle Optischen [...]» mehr ...

Waldbad von Falkensee

Entspannen Sie sich im Waldbad von Falkensee, egal ob im Wasser oder an Land.» mehr ...

Exploratorium

Im Exploratorium wird Wissenschaft hautnah gezeigt. Anfassen und mitmachen sind hier erlaubt.» mehr ...